„Puppen gehören seit langem zum wichtigsten Spielzeug von Kindern und sind heutzutage sowohl bei unzivilisierten als auch bei zivilisierten Völkern fast allgegenwärtig, so dass es merkwürdig erscheint, dass bislang kein ernsthafter Versuch unternommen wurde, sich gründlich mit ihnen zu befassen.“MEHR ERFAHREN

Die Stiftung „CHANCEN FÜR KINDER DURCH SPIELEN“ hat 2009 eine Literaturübersicht von Dr. Robin Lohmann und Prof. Dr. Insa Fooken vorgelegt: „Puppen und Kuscheltiere – Schlüssel zur Menschwerdung?“.

Die Studie wirft einen Blick hinter die Kulissen des scheinbar selbstverständlichen kindlichen Spiels und fokussiert Puppen, Teddys und Kuscheltiere als Spielzeug mit „Seele“ für die „Menschwerdung“ von Kindern.MEHR ERFAHREN